Wittfeld baut neue Abwasserkanäle am Wattenscheider Bach

12. März 2019

Neuer Auftrag

Die Ingenieurtiefbau-Abteilung von Wittfeld hat gemeinsam mit der Schwestergesellschaft Eiffage Infra-Vortriebstechnik sowie einem weiteren ARGE-Partner den Zuschlag zum Bau der Abwasserkanäle „Wattenscheider Bach“ einschließlich Regenwasserbehandlung in Gel-senkirchen und Bochum erhalten.


Der Auftrag umfasst 2,3 km Rohrvortrieb DN 700 – DN 2600, sowie 21 Start- und Zielbau-gruben. Das Projekt startet im Februar 2019 und läuft bis Oktober 2021. Insgesamt beläuft sich die Auftragssumme auf 44,3 Mio. € netto.