Wittfeld erneuert Abwasserkanäle am Holzbach in Herten

12. März 2019

Neuer Auftrag

In Gelsenkirchen und Herten werden die Abwasserkanäle einschließlich der Regenwasserbehandlung am Holzbach erneuert. Die Ingenieurtiefbau-Abteilung von Wittfeld führt diese Arbeiten gemeinsam mit der Schwestergesellschaft Eiffage Infra-Vortriebstechnik sowie einem weiteren ARGE-Partner aus.


Zur Ausführung kommen 3,8 km Rohrvortrieb DN 600 – DN 1600 inklusive zahlreicher Start- und Zielbaugruben. 
Das Projekt läuft über 32 Monate in der Zeit von Februar 2019 bis Oktober 2021. Die Auftragssumme beträgt insgesamt 41,6 Mio. € netto.