Azubi bei Wittfeld als Ausbildungsbotschafter

15. Juli 2020

Ausbildungsbotschafter_2

Um dem Fachkräftemangel in der Region Osnabrück entgegenzuwirken, wird von der Handwerkskammer in Zusammenarbeit mit der Industrie- und Handelskammer das Projekt "Ausbildungsbotschafter" zur Berufswahlorientierung angeboten. Das Projekt wird vom Land Niedersachsen und dem EU-Sozialfonds gefördert.


Ausbildungsbotschafter/innen berichten in Schulklassen authentisch und aus erster Hand über die Chancen einer dualen Ausbildung. Die Schüler/innen erhalten dadurch auf Augenhöhe einen Einblick in verschiedene Ausbildungsberufe, wertvolle Tipps zum Bewerbungsverfahren, Unterstützung bei der Berufswahl und einen realistischen Einblick in den Ausbildungsablauf. Betriebe und Unternehmen haben durch ihr Mitwirken die Möglichkeit, potenzielle Auszubildende frühzeitig zu erreichen und Kontakte herzustellen.

In einer ganztägigen Schulung werden Auszubildende aller Ausbildungsberufe zu Ausbildungsbotschafter/innen ausgebildet. Dabei lernen die Auszubildenden, wie sie ihr Wissen und ihre Erfahrungen anschaulich wiedergeben können.

 

Wir freuen uns, dass für Wittfeld unser Auszubildender, Hirad Bahadori als Ausbildungsbotschafter an den Start geht. Herr Bahadori hat seine Ausbildung am 01.08.2019 als Tiefbau-Facharbeiter, Fachrichtung Straßenbau begonnen. Die Urkunde zum Ausbildungsbotschafter wurde durch Frau Schneidmiller von der IHK Osnabrück-Emsland überreicht. Nähere Einzelheiten zu dem Projekt erfahren Sie über folgenden Link: https://www.osnabrueck.ihk24.de/aus-und-weiterbildung/ausbildung/ausbildungsbetriebe/ausbildungsbotschafter-4413516

 

Ausbildungsbotschafter_2